Herzlich Willkommen auf der Homepage des Fördervereins                        für die Kinder des Kenianischen Waisenhauses Shanzu Orphans Home und der Mama Christa Foundation (Kurzform des Vereins SOH) e.V.

Absage Sommerfest 2020
 
Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, das diesjährige MCF-SOH Sommerfest in Karlsbad abzusagen. In Zeiten von Corona möchten wir jegliche Ansteckungsgefahr vermeiden. Die Gesundheit unserer Besucher*innen und aller Mitwirkenden hat für uns oberste Priorität.
Wir halten Euch natürlich weiterhin über die MCF-Aktivitäten auf dem Laufenden.
 

SPENDENAUFRUF

CORONA VIRUS IN KENIA

Trotz der ersten Coronafälle in Kenia geht es

der MCF-Familie bis heute gut.

Die Kinder und jungen Erwachsenen wurden von

ihren Schulen und Universitäten nach Hause geschickt und leben bei ihren Verwandten oder in den MCF-Wohngemeinschaften.

Der Förderverein und inbesondere unser Team in Kenia sorgen sich um das Wohlergehen der Kinder. 

Als erste Maßnahme werden derzeit die Familien  über das Virus, sowie entsprechendes  Verhalten, aufgeklärt.

 

 

Das Hauptproblem in den Dörfern sind die

hygienischen Bedingungen und der Zugang zu Wasser. Auch die Preise steigen in der jetzigen Lage, so dass es für die sowieso schon Bedürftigen eine enorme Herausforderung darstellt die Familien zu ernähren.

Die Menschen brauchen unter diesen Bedingungen sofortige Hilfe.

Benötigt werden Nahrungsmittel, sauberes Wasser, Hygieneartikel wie Seife und Desinfektionsmittel sowie, medizinische Versorgung.

 

Wir können deshalb jede finanzielle Unterstützung brauchen und hoffen natürlich inständig, dass Kenia vor einem großflächigem Ausbruch der Pandemie verschon bleibt.

 

Spendenkonto:

Bankverbindung:Förderverein (SOH) e.V.

Deutsche Kreditbank AG, Niederlassung Berlin

IBAN: DE29 1203 000 000 1892 1304

BIC: BYLADEM1001

Wir sind ein gemeinnützig eingetragener Förderverein, der sich zur Aufgabe gemacht hat bedürftigen Kindern in Kenia eine Zukunft zu geben.

Das Kinderheim, in der Nähe von Mombasa hat seit der Eröffnung im Jahre 2005 durch Frau Christa Wolff rund 50 Kindern ein Zuhause gegeben.

 

Kenianische Gesetze verlangen nun, dass die Kinder nur maximal 3 Jahre in einem Heim untergebracht werden dürfen. Danach sollen sie zurück in ihre Familien und Dörfer zurück integriert werden.

 

Da das Wohl der Kinder für uns an erster Stelle steht, werden wir zukünftig eine weitere Maßnahme schaffen, die die Betreuung der Kinder auch außerhalb des Heimes sicherstellt.

 

Die Mama Christa Foundation wurde 2019 mit dem Ziel gegründet, ehemalige SOH Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei zu unterstützen, ein gesundes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wir möchten allen Kindern entsprechend ihrer Fähigkeiten und Begabungen eine Ausbildung oder Studium ermöglichen, denn nur so haben sie später die Möglichkeit, sich ihr Einkommen selbst zu verdienen und damit ihre eigenen Familien zu ernähren und ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Nachhaltigkeit:

Im Vordergrund steht, die Kinder zu schützen und die Kinderrechte zu sichern.

Ausserdem möchten wir allen Kindern entsprechend ihren Fähigkeiten und Begabungen eine Ausbildung oder Studium ermöglichen.

Patenschaften:

Eine Patenschafft schafft langfristige und nachhaltige Veränderung.
Mit einem monatlichem Beitrag werden laufende Kosten unterstützt. z.B. Schulgebühren, medizinische Versorgung, Lebensmittel, Kleidung und die Gehälter der Sozialarbeiter.
Eine Projektpatenschaft  kommt jedem Kind zugute.

Ziele:

- Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die früher dem Shanzu Orphans Home angeschlossen waren.

- Förderung der Kinderrechte und der gewaltfreien Bildung in ländlichen Gemeinden zur Verbesserung des Wohlbefindens von Kindern.

- Professionell begleitete Integration der Kinder, Jugendlichen, der jungen Erwachsenen in ihre Familien, Dörfer und ihre Traditionen

 

 

 SOH-MCF Kinder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiner Gebhardt