Mama Christa Foundation Kenia

Die Mama Christa Foundation wurde im Februar 2019 mit dem Ziel ins Leben gerufen, ehemalige SOH Kinder, jetzt Jugendliche und junge Erwachsene, dabei zu unterstützen, ein gesundes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wir möchten allen Kindern entsprechend ihren Fähigkeiten und Begabungen eine Ausbildung oder Studium ermöglichen, denn nur so haben sie später die Möglichkeit, Einkommen selbst zu verdienen und damit ihre eigenen Familien zu ernähren und ihre Kenntnisse und Erfahrungen weiterzugeben.

Nachhaltigkeit:

Im Vordergrund steht, die Kinder zu schützen und die Kinderrechte zu sichern.

Ausserdem möchten wir allen Kindern entsprechend ihren Fähigkeiten und Begabungen eine Ausbildung oder Studium ermöglichen.

Patenschaften:

Eine Patenschafft schafft langfristige und nachhaltige Veränderung.
Mit einem monatlichem Beitrag werden laufende Kosten unterstützt. z.B. Schulgebühren, medizinische Versorgung, Lebensmittel, Kleidung und die Gehälter der Sozialarbeiter.
Eine Projektpatenschaft  kommt jedem Kind zugute.

Ziele:

- Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die früher dem Shanzu Orphans Home angeschlossen waren.

- Förderung der Kinderrechte und der gewaltfreien Bildung in ländlichen Gemeinden zur Verbesserung des Wohlbefindens von Kindern.

- Professionell begleitete Integration der Kinder, Jugendlichen, der jungen Erwachsenen in ihre Familien, Dörfer und ihre Traditionen

 

 

Der Förderverein für die Kinder des Shanzu Orphans Home und der Mama Christa Foundation (SOH e.V.) hat als eingetragener und gemeinnütziger Verein das Ziel, die Non-Profit Organisation (NPO) Mama Christa Foundation (MCF) zu unterstützen.

 

Nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit finanziert der Förderverein seit Beginn 2019 ausschließlich die Mama Christa Foundation (MCF).

Die Mama Christa Foundation bietet den ehemaligen Kindern des Waisenhauses SOH die psycho-soziale und finanzielle Anschlusshilfe an. Dies ist wichtig um Integrationsprozesse in die Herkunftsfamilie zu erleichtern, Entwicklungsprozesse zu festigen und begonne Ausbildungen abzuschliessen.

Der Sitz des Fördervereins ist in Karlsbad, Deutschland. Die Vereinsarbeit findet jedoch auch vor Ort in Mombasa, Kenia statt.

Das Vereinsteam bringt Fachwissen im Bereich Sozialwesen, Training, Marketing, Organisationsentwicklung und Unternehmensführung mit.

Alle Mitglieder des Fördervereins arbeiten ehrenamtlich.

 

Gesammelte Spendengelder kommen vollständig dem SOH und der MCF zu Gute. Der Vorstand und einige Teammitglieder des Fördervereins sind mehrmals pro Jahr vor Ort in Mombasa. Transparenz und Menschlichkeit bestimmen als Leitwerte die Arbeit in Kenia und Deutschland.

Spendenkonto

MCF Kinder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiner Gebhardt